Namen der Gitarrensaiten: Noten und Zahlen

Die Namen der Gitarrensaiten, sei es ihre Musiknote oder ihre Nummerierung, sind eines der ersten Dinge, die ein Anfänger lernen sollte. Hier zeigen wir Ihnen.

Namen der Gitarrensaiten: Noten und Zahlen

Name der Saiten einer Gitarre

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Gitarrensaite zu nennen, denn die Musiknote, wenn sie in der Luft gespielt wird, ist eine davon. Sie können jede Saite einer Gitarre nach der englischen Notation benennen, in der Buchstaben verwendet werden, oder nach ihren Noten, auch Solfeggio genannt.

Sie können die Gitarrensaiten auch über eine Nummer anrufen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Saiten Ihrer Gitarre auf drei Arten aufrufen können.

Anmerkung, Buchstabe und Nummer der Gitarrensaiten:

  • 6 Saite, dickste: E / MI
  • 5 Saite: A / LA
  • Saite: D / RE
  • 3 Saite: G / SOL
  • 2 Saite: B / SI
  • 1 Saite, feinste: E / MI

Wie Sie sehen werden, gingen wir vom sechsten zum ersten abwärts. Die Saiten sind also in die gleiche Richtung wie beim Gitarrenspiel. Oben finden Sie die 6 .. Seil und den 1..

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich etwas zu merken, lesen Sie weiter. Wir werden Ihnen mehr beibringen, damit Sie die Namen der einzelnen Gitarrensaiten lernen können.

Wann werden die verwendeten Gitarrensaiten jeweils identifiziert?

Nummerierung der Gitarrensaiten

Die Nummerierung ist der beste Weg, um eine Saite zu identifizieren, um Verwirrung zu vermeiden. Wenn Sie beispielsweise sagen, dass Sie die G-Saite bei Bund 2 spielen, kann dies leicht zu der Verwirrung führen, dass Sie ein G spielen, wenn Sie tatsächlich ein A spielen. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie die Saitennummer wie folgt: „Spielen Sie Saite 3 auf Bund 2“, was in der Standardstimmung ein A ist.

Auch in Tabulaturen und Akkorddiagrammen werden häufig Gitarrensaitennummern verwendet. Die Saitennummer ist universell, die Buchstaben oder die Musiktheorie jedoch nicht. Wenn Sie etwas Einfaches und Breites wollen, verwenden Sie am besten Zahlen anstelle der Namen der Gitarrensaiten.

Die Nummerierung am Anfang kann für Anfänger etwas verwirrend sein. Anfangs denken Sie vielleicht, dass die Saitennummern die Umkehrung der natürlichen Position der Gitarre sind. Es ist also eigentlich eine Frage der Perspektive, String 6 ist der größte und 1 ist der kleinste, ebenso die Zahlen. Sie können es auch als die Etagen eines Gebäudes sehen, die unterste Etage ist 1 und von dort geht es nach oben.

Namen von Akustikgitarrensaiten.

Saitennoten: Amerikanische Chiffre oder Musiknoten

Gitarrensaitennoten

Normalerweise werden die Saiten nach der Musiknote benannt, in der sie mit Standardstimmung gestimmt sind. Somit geben die Noten jeder der Gitarrensaiten den Namen.

Nachdem wir nun die Noten und Zahlen kennen, würden die Namen der Gitarrensaiten folgendermaßen aussehen:

Saite-Nummer Musik Note
Saite 6 E
Saite 5 A
Saite 4 D
Saite 3 G
Saite 2 B
Saite 1 E
Akustikgitarren-Spindelstock mit dem Namen jeder Gitarrensaite nach amerikanischer Chiffre.

Wie merke ich mir die Namen der Gitarrensaiten?

Es mag zunächst schwierig sein, aber mit der Zeit müssen Sie nicht einmal darüber nachdenken. Wir empfehlen daher, dass Sie zu Beginn eine Speicherregel verwenden. Es gibt Leute, die Phrasen mit Wörtern verwenden, deren erster Buchstabe oder Silbe jede der Noten ist: als Initialen. Diese Technik funktioniert, wenn Sie die Phrase selbst auf originelle Weise zusammenstellen.

Eine andere einfachere Möglichkeit besteht darin, die wichtigsten offenen Akkorde zu kennen und ihr Tonikum zu identifizieren. Wenn Sie den A-Akkord kennen, können Sie schnell erkennen, dass die fünfte Saite im offenen ein A ist, das gleiche gilt für E für die sechste und das D. für die vierte Note und so weiter.

Sagen Sie uns, wie Sie sich die Namen der Gitarrensaiten merken.

Es könnte Sie interessieren: Beste einfache Akkordlieder zum Erlernen des Gitarrenspiels für Anfänger oder Wie man die Noten der Gitarre auf dem gesamten Griffbrett lernt.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.