Gitarrengrößen: E- und akustischen Gitarren für Kinder und Erwachsene

Gitarrengrößen: E- und akustischen Gitarren für Kinder und Erwachsene

Gitarrengrößen haben einen großen Einfluss auf die Spielbarkeit und den Komfort, egal ob akustisch, elektrisch oder spanisch klassisch, wir führen Sie bei der Auswahl der Gitarrengröße für Kinder und Erwachsene.

Inhaltsverzeichnis

Die Größe der Gitarre: Bedeutung und Wirkung

Komfort und Bespielbarkeit gemäß den Abmessungen der Gitarre

Gitarren gibt es in verschiedenen Größen und diese haben einen großen Einfluss auf die Spielbarkeit der Gitarre. Daher ist es wichtig, für jeden Gitarristen die richtige Gitarrengröße zu wählen. Daher hängt die ideale Größe einer spanischen E-, Akustik- oder klassischen Gitarre davon ab, ob der Gitarrist ein Kind, ein Erwachsener, groß oder klein ist, die Größe seiner Hände und Finger usw.

Klangliche Eigenschaften des Instruments je nach Größe der Gitarre

Wenn Sie Anfänger sind, ist dieser Abschnitt vielleicht nicht relevant für Sie. Wenn Sie jedoch bereits etwas Erfahrung haben oder ein Anfänger sind, der einen bestimmten Klang oder Ton auf Ihrer elektrischen, akustischen oder klassischen Gitarre sucht, ist es wichtig, dass Sie die klanglichen Eigenschaften kennen, die die verschiedenen Gitarrengrößen geben. Aber das werden wir weiter unten sehen.

Schauen Sie sich unseren Leitfaden zu den besten einfachen Gitarrenliedern für Anfänger an.

Klassischer Gitarrenladen mit spanischen Gitarren in verschiedenen Größen.

Verhältnis von Gitarrengröße zu Gewicht

Neben der Größe ist es wichtig, das Gewicht zu berücksichtigen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Größe der Gitarre nicht immer in direktem Zusammenhang mit dem Gewicht der Gitarre steht. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, diesen Leitfaden zum Gewicht der einzelnen E-Gitarren-Modelle zu lesen. Daher ist es eine gute Idee zu verstehen, wie stark das Gewicht von Gitarren variieren kann. Denn sehr oft kann die Größe einer Gitarre ein irreführender Indikator für das Gewicht einer Gitarre sein.

Zweck dieses Leitfadens zu Gitarrengrößen und -maßen

In diesem Ratgeber beantworten wir die wichtigsten Fragen, die Sie sich bezüglich Gitarrengrößen stellen sollten. Auf diese Weise können Sie die beste Gitarrengröße für die unterschiedlichen Bedürfnisse, das Alter, die Größe und den Geschmack des Gitarristen auswählen. Auch die enthaltenen Informationen zu den Größen und Maßen der Gitarren helfen Ihnen beim Kauf eines Koffers für Ihre Gitarre oder eines Möbelstücks zur Aufbewahrung Ihres Instruments.

Wie misst man eine gitarre

Schauen wir uns zunächst an, wie man eine Gitarre misst. Sie müssen also wissen, was an akustischen, klassischen und elektrischen Gitarren gemessen wird. Auf diese Weise können wir verschiedene Gitarrengrößen genau vergleichen.

Die Hauptmethode zum Messen von akustischen, klassischen und elektrischen Gitarren ist die Mensur länge. Obwohl es nützlich ist, die Gesamtlänge zu kennen, insbesondere wenn es darum geht, ihren Platz und den Aufbewahrungsort zu kennen, ist die Kenntnis der Mensur das wichtigste Maß jeder elektrischen, akustischen und klassischen spanischen Gitarre.

Außerdem empfehlen wir Ihnen, unser Tutorial mit einfachen Country-Songs für Anfänger zu besuchen, ideal zum Spielen auf der Akustikgitarre.

Miss die Mensur einer Gitarre

Die Mensur ist das wichtigste Maß für eine Gitarre, da sie das Spielgefühl einer Gitarre beeinflusst. Dieses Maß der Gitarre definiert den Abstand zwischen jedem der Bünde. Wenn Sie also kleine Hände haben, können Sie sich mit einer kurzen Gitarrenleiter wohler fühlen. Oder vielleicht ziehen Sie es im Gegenteil vor, dass die Bünde nicht so nah beieinander liegen, und Sie möchten mehr Gitarren mit einer langen Mensur.

Die Mensur einer Gitarre wird gemessen, indem der Abstand vom Steg zum Sattel der Gitarre gemessen wird, wie in den folgenden Bildern der verschiedenen Gitarrentypen gezeigt:

Mensur länge der E-Gitarre

Mensur einer E-Gitarre -Fender Stratocaster-.

E-Gitarren haben keinen geraden Steg, außerdem haben sie normalerweise bewegliche Sättel für jede Saite. Dadurch ändert sich manchmal das Messkriterium. Einige nehmen den Durchschnitt, andere den Abstand zur nächsten Saite. Das bedeutet, dass die Messung manchmal um einige Millimeter abweichen kann, selbst wenn es sich um die gleiche Gitarrenmensur handelt.

Mensur länge der Akustikgitarre

Mensur einer Akustikgitarre -Fender-.

Akustische Gitarrenstege haben eine leichte Neigung, was dazu führt, dass jede Saite einen anderen Abstand zum Steg hat. Normalerweise wird der Durchschnitt oder Mittelpunkt der Brücke für die Messung genommen.

Mensur länge der klassischen Gitarre

Mensur einer klassischen spanischen Gitarre -Córdoba-.

Einfluss der Gitarrenskala auf Komfort und Spielbarkeit

Beziehung zwischen Mensurlänge und Gitarrensaitenspannung

Die Mensur bestimmt nicht nur den Abstand zwischen den verschiedenen Bünden der Gitarre, sondern beeinflusst auch die Spannung der Saiten. Je länger die Mensur, desto höher die Spannung der Gitarrensaiten, je kürzer die Mensur, desto geringer die Spannung. Je höher die Spannung, desto härter fühlen sich die Saiten an und desto mehr Kraft benötigen Sie, um eine Note zu drücken und insbesondere um Bendings zu machen. Aus diesem Grund verwenden viele Gitarristen bei ihren 25,5″ langen Fender-Gitarren eine kleinere Saitenstärke als bei ihren 24,75″ kurzen Gibson-Gitarren.

Vielleicht interessiert Sie unser Tutorial zu Gitarrensaitennamen: Noten, Buchstaben und Zahlen.

Beziehung zwischen mensurlänge und Gitarrensound: Attack und Sustain

Die Spannung der Saiten wiederum beeinflusst die Klangwiedergabe der Gitarre. Je höher die Spannung, desto schneller brechen die Saiten; im Gegenteil, je niedriger die Spannung, desto länger schwingen die Saiten. Daher neigen kurze mensur der gitarren dazu, mehr Sustain zu haben, während lange Mensur mehr Attack haben und sich dynamischer und nuancierter anfühlen.

Wie Sie sehen, ist die Wahl der Mensur also nicht nur eine Frage des Komforts und der Bespielbarkeit der Gitarre. Auch die Länge der Gitarrenskala bestimmt den Klang der Gitarre. Tatsächlich ist die Mensur ein wesentlicher Bestandteil des charakteristischen Klangs von Fender- und Gibson-Gitarren.

Messen Sie die Gesamtlänge einer Gitarre

Wenn wir die Gesamtlänge einer Gitarre messen, messen wir von der Oberseite der Kopfplatte bis zur Unterseite des Korpus. Aber die Länge einer Gitarre ist kein relevantes Maß für den Komfort oder die Bespielbarkeit der Gitarre. Die Gesamtlänge ist ein nützliches Maß, um die erforderlichen Maße des Koffers und den Stauraum wie bei einem Möbelstück zu kennen.

Gitarrenschrank und Hartschalenkoffer für elektrische und akustische Gitarren.

So messen Sie die Gesamtlänge einer spanischen elektrischen, akustischen und klassischen Gitarre

Nehmen Sie ein Maßband und richten Sie es entlang der Saiten aus. Die Gesamtlänge ist das Maß vom Ende des Korpus bis zur Spitze der Kopfplatte, wie in den Abbildungen unten für elektrische, akustische und klassische spanische Gitarren gezeigt.

Bild in voller Länge einer E-Gitarre

Gesamtlänge einer E-Gitarre -Fender Stratocaster-.

Vielleicht interessiert Sie unser Test der besten und schlechtesten Fender Stratocaster nach Baujahr.

Bild in voller Länge einer Akustikgitarre

Gesamtlänge einer Akustikgitarre -Fender-.

Bild in voller Länge einer spanischen klassischen Gitarre

Gesamtlänge einer klassischen spanischen Gitarre -Córdoba-.

Wenn Sie sich die obigen Fotos der verschiedenen Gitarrentypen ansehen, werden Sie feststellen, dass jeder Gitarrentyp und jedes Gitarrenmodell eine andere Korpusform hat. Darüber hinaus gibt es sogar verschiedene Modelle und Klassen von elektrischen, akustischen und klassischen Gitarren, die sich in der Länge voneinander unterscheiden. Aus diesem Grund variieren die Abmessungen der Gesamtlänge der verschiedenen Gitarren zwischen den verschiedenen Modellen stark. Typischerweise kann die Gesamtlänge einer Gitarre in voller Größe von 36 Zoll oder 90 cm bis über 40 Zoll oder 102 cm reichen. Somit gibt es keine Standard-Gesamtlänge für die Gitarre, da es so viele verschiedene Gitarrentypen gibt.

Zusammenhang zwischen der normalen Länge der Gitarre und dem Klang

Es besteht kein eindeutiger Zusammenhang zwischen der Gesamtlänge der Gitarre und ihrem Klang. Aber es gibt eine Beziehung zwischen der Gesamtkörpergröße und dem Klang. Daher klingen größere Gitarren tendenziell mit mehr Mitten und Tiefen, sodass der Klang auch „größer“ ist.

Vergessen Sie nicht, auch unseren Leitfaden zum Gitarren-CAGED-System zu besuchen.

Wie groß ist eine Gitarre in voller Größe?

Der Begriff „Full-Size“-Gitarre ist ein Standardmaß für akustische und klassische Gitarren mit Nylonsaiten – Spanisch, Flamenco und Kreolisch. Daher beträgt die Länge einer Gitarre in voller oder 4/4-Größe normalerweise 39 / 39,5 Zoll oder 99 / 100 cm.

Welche unterschiedlichen Gitarrengrößen gibt es?

Während es bei Gitarren viele verschiedene Größen gibt, gibt es gängigere Gitarrengrößen. Wenn Sie die typische Größe verschiedener Gitarrentypen kennen, können Sie herausfinden, welche die richtige für Sie oder Ihr Kind ist.

E-Gitarren Größen

Die Standardgrößen für E-Gitarren sind vier. In der Abbildung unten zeigen wir die Skalenmaße, die Gesamtlänge der E-Gitarren und das Alter und die Größe von Kindern oder Erwachsenen, für die sie empfohlen werden.

Standardgrößen für E-Gitarren: 1/4, 1/2, 3/4 und 4/4, mit detaillierter Angabe der Gesamtlänge und des Maßstabs jeder Größe sowie für das Alter und die Größe von Kindern, für die jede Größe geeignet ist.

Akustische gitarre größen

Nachfolgend sehen Sie die Standardgrößen für Akustikgitarren. Auf dem Bild geben wir die Skalenmaße, die Gesamtlänge der Akustikgitarren und das Alter und die Größe von Kindern oder Erwachsenen an, für die sie empfohlen werden.

Standardgrößen für Akustikgitarren: 1/4, 1/2, 3/4 und 4/4, mit detaillierter Angabe der Gesamtlänge und Mensur jeder Größe, für welches Alter und welche Größe der Kinder jede Größe geeignet ist.

klassische Gitarrengrößen

Die Standardgrößen für klassische Gitarren mit Nylonsaiten sind vier. In der Abbildung unten zeigen wir die Skalenmaße, die Gesamtlänge klassischer Gitarren und das Alter und die Größe von Kindern oder Erwachsenen, für die sie empfohlen werden.

Standardgrößen für klassische spanische Gitarren: 1/4, 1/2, 3/4 und 4/4, mit Angabe der Gesamtlänge und Mensur der einzelnen Maße, für welches Alter und welche Körpergröße von Kindern jede der Größen geeignet ist.

Gitarrengrößen: 4/4, 3/4, 1/2 und 1/4

Die oben gezeigten spanischen E-, Akustik- und klassischen Gitarren in 4/4-Größe sind Gitarren in voller Größe. Die anderen drei Gitarrengrößen sind verkleinerte Versionen. Neben den vier Standardgrößen werden noch zwei weitere Größen von Akustik- und Klassikgitarrenherstellern angeboten: 1/8 und 7/8. Zusammenfassend sind die Gitarrengrößen, die Mensur in cm und Zoll und die empfohlenen Höhen für jede Größe in der folgenden Tabelle aufgeführt:

GitarrengrößenGröße 1/8 oder GitaleleGröße 1/4Größe 1/2Größe 3/4Größe 7/84/4 oder volle Größe
Empfohlene HöheBis 1,10m1,10 – 1,30 m1,20 – 1,40m1,30 – 1,50 m1,40 – 1,60 mAb 1,60m
Mensur in cm39,7 – 41 cm46,7 – 48,7 cm53 – 54,7cm59,5 – 61cm61 – 63cm61 – 65cm
Mensur in Zoll15,6″ – 16,5″18,4″ – 19,2″20,8″ – 21,5″23,4″ – 24″24″ – 24,8″24″ – 25,6″

Während es sinnvoll wäre, wenn eine Gitarre in 1/2-Größe halb so groß wäre wie eine Gitarre in voller Größe, können Sie auf dem Foto oben deutlich sehen, dass dies nicht der Fall ist. Das Benennungssystem, das bei spanischen Akustik- und klassischen Gitarren verwendet wird, kann etwas irreführend sein.

Eine 1/4-Gitarre ist im Vergleich zu einer Gitarre in voller Größe nicht wirklich ein Viertel. Eine typische 1/4-Gitarre hat eine Mensur von 48 cm oder 19 Zoll und eine Gesamtlänge von etwa 78 cm oder 31 Zoll.

Der Punkt, an den Sie sich hier erinnern sollten, ist also, dass die Namen nur versuchen, die verschiedenen Optionen zu vereinfachen.

Wir empfehlen Ihnen, das Ranking der besten billigen Akustikgitarren für Erwachsene und Anfänger-Teenager zu besuchen.

Gitarre in 1/4- oder Kleinkindgröße

Die kleinste Standardgröße ist die Viertelgitarre (1/4) oder auch Kindergröße genannt. Gitarren in 1/4-Größe sind ideal für Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren.

Kleinkind- oder 1/4-Gitarren haben eine Mensur von 18,6″ / 47,2 cm bis 19,2″ / 48,7 cm. Sie sind für Kinder von 1,10 m bis 1,30 m Körpergröße ausgelegt.

Miumiu, ein 6-jähriges Mädchen, das klassische Gitarre spielt.

Gitarre in 1/2- oder Kadettengröße

Die nächste Gitarrengröße ist 1/2. Es handelt sich um mittelgroße Gitarren, die für Kinder von 6 bis 9 Jahren geeignet sind.

Gitarren in 1/2-Größe haben eine Mensur von 20,8″ / 53 cm bis 21,5″ / 54,7 cm. Sie sind für Kinder von 1,20 m bis 1,40 m Körpergröße ausgelegt.

Gitarre in 3/4 Größe

Dann kommt die 3/4-Gitarre, ideal für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren und sogar für Erwachsene, die ein kleineres Instrument bevorzugen.

Gitarren in 3/4-Größe haben eine Mensur von 23,4″ / 59,5 cm bis 24,2″ / 61,4 cm. Sie sind für Kinder und Jugendliche von 1,30 m bis 1,50 m Körpergröße konzipiert. Obwohl sie auch von weiblichen Gitarristen oder erwachsenen Gitarristen mit kleinen Händen häufig verwendet werden.

Gitarre in voller Größe oder 4/4

Die größte Größe schließlich ist die 4/4- oder Full-Size-Gitarre, die für Kinder ab 11 Jahren und Erwachsene geeignet ist.

Akustische, klassische und elektrische Gitarren in 4/4-Größe haben Mensurlängen von 24,8″ / 63 cm bis 25,6″ / 65 cm. Gitarren in voller Größe sind für Personen mit einer Körpergröße von über 5 Fuß 6 Zoll ausgelegt.

Vielleicht möchten Sie auch wissen, was die seltensten und sammelbarsten E-Gitarren der Welt sind?

Andere beliebte Maßnahmen

Die Größen, die wir zuvor gesehen haben, sind die traditionellen und Standardmaße von akustischen, klassischen spanischen und elektrischen Gitarren. Aber Hersteller von akustischen und klassischen Gitarren haben neue Gitarrengrößen entwickelt, um weitere Nischenmärkte abzudecken.

Gitarre in 1/8 Größe, Gitalele oder Guitarlele

Guitalele Ortega RG5EB, die kleinste Gitarre für Kinder unter sechs Jahren.

Somit erscheint eine noch kleinere Gitarrengröße, nämlich die Gitalele oder Guitarlele. Die 1/8 Gitarre oder Gitalele ist kleiner als die Standardgröße, ähnlich der Größe einer Ukulele. Der Name ist also ein Wortspiel zwischen Gitarre – «gita» – und Ukulele – «lele»: gitalele.

Gitarren in 1/8-Größe haben eine Mensur von 15,6″ / 39,7 cm bis 16,5″ / 41 cm. Diese Gitarrengröße ist für Kinder von 3 bis 5 Jahren oder bis zu einer Körpergröße von 1,10 m ausgelegt. Obwohl sie auch von erwachsenen Gitarristen als Reisegitarre weit verbreitet ist.

Die Gitalele hat eine ähnliche Größe wie eine Ukulele, hat aber sechs Saiten und sie sind wie unten gezeigt als fünfter Bund gestimmt:

Gitalele-Saite654321
NotizADGCEA

Gitarre in 7/8 Größe

Diese Größe liegt irgendwo in der Mitte zwischen 3/4 und normaler (4/4) Gitarre. Hersteller von Akustik- und Klassikgitarren haben dieses Modell für jugendliche, weibliche und erwachsene Gitarristen mit kleinen Händen entwickelt.

Gitarren der Größe 7/8 haben eine Mensur von 24,4″ / 62 cm bis 24,8″ / 63 cm. Sie sind für Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche von 1,40 m bis 1,60 m Körpergröße konzipiert. Obwohl sie auch von erwachsenen Gitarristen mit kleinen Händen und Frauen weit verbreitet sind.

Wenn wir also alle gängigen Größen spanischer Akustik- und Klassikgitarren zusammenstellen, bleibt uns die folgende Zusammenfassung gemäß der folgenden Grafik:

Die beliebtesten Größen für klassische spanische Gitarren: 1/8, 1/4, 1/2, 3/4, 7/8 und 4/4, mit Angaben zur Gesamtlänge und Mensur jeder Größe, für welches Alter und welche Körpergröße von Kindern ist jede der Gitarrengrößen.

Wenn Sie eine Gitarre haben und wissen möchten, ob es sich um eine Gitarre in voller Größe handelt, sollten Sie als Erstes die Mensur überprüfen. Auch wenn die Mensur etwa 25 Zoll oder mehr als 25 Zoll beträgt, handelt es sich wahrscheinlich um eine Gitarre in voller Größe.

Vielleicht interessiert Sie auch unser Leitfaden zu den Spezifikationen und der Geschichte des Fender Jaguar.

Reisegitarren

Verschiedene Arten von Reisegitarren: Electric Stratocaster, Red Special, ESP Eclipse, Les Paul Junior, Nylon Strings und Guitalele.

Reisegitarren sind sehr kleine Gitarren. Obwohl einige Reisegitarren eine kürzere Mensur haben, gibt es auch einige, die eine Mensur in voller Größe beibehalten. Jeder Hersteller hat unterschiedliche Versionen und Größen von Reisegitarren, und es gibt keinen einheitlichen Maßstandard.

3/4 vs. Gitarre in voller Größe

Dies ist eine sehr häufige Frage unter weiblichen oder männlichen Gitarristen mit kleinen Händen. Die Hauptunterschiede zwischen einer Akustikgitarre in voller Größe und einer 3/4-Gitarre sind die Abmessungen. Während Akustikgitarren in voller Größe typischerweise eine Mensur von 24,7″ bis 25,6″ und eine Gesamtlänge von 38″ bis 42″ aufweisen, reichen ¾-Gitarren typischerweise in einer Mensur von 23,4″ bis 24,2″ und einer Gesamtlänge von 35″ bis 36″.

Außerdem haben 4/4-Gitarren die Abmessungen von 40 x 15 Zoll, während die Abmessungen einer 3/4-Gitarre etwa 36 x 13 Zoll betragen. So sind die 3/4 und auch die 7/8 Gitarren bei Damen und Herren mit kleinen Händen weit verbreitet.

Resonanzbodengrößen und -formen für Akustikgitarren

Außerdem finden Sie Akustikgitarren mit unterschiedlich großen Resonanzböden. So gibt es die Konzertgitarre, die einen größeren Resonanzkasten hat, um eine größere Lautstärke erreichen zu können, genau um in Konzerten zu spielen. Aber dieser Gitarrentyp wird innerhalb der Gruppe der Full-Size-Gitarren betrachtet. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Formen von Akustikgitarren erfahren möchten, besuchen Sie unseren Leitfaden für Gitarrentypen.

Verschiedene Arten von Akustikgitarren je nach Form und Größe ihres Resonanzbodens: Jumbo, Dreadnought, Parlour und Travel.

Welche Gitarrengröße braucht ein Kind?

Wie wir bereits gesehen haben, ist die Größe einer Gitarre für jeden Gitarristen von entscheidender Bedeutung, insbesondere für ein Kind. Eine Dreadnought-Akustikgitarre in voller Größe kann für ein kleines Kind unmöglich zu spielen sein.

Je jünger also ein Kind ist, desto kleiner muss die Gitarre sein, um bequem spielen zu können. Gitarren der Größe 1/2 und 1/4 werden häufig für Kinder verwendet, da sie viel einfacher zu spielen sind.

Hier sind einige allgemeine Regeln darüber, welche Größe klassische, akustische oder elektrische Gitarre für Kinder basierend auf Alter und Größe kaufen sollte:

  • Gitarrengröße 1/8 oder Gitalele: bis 5 Jahre oder 1,10 m groß.
  • Gitarrengröße 1/4 oder Kleinkind: von 4 bis 7 Jahren oder von 1,10 bis 1,30 m Körpergröße
  • Größe 1/2 oder Kadett: von 6 bis 9 Jahren oder von 1,20 bis 1,40 m Körpergröße
  • Gitarrengröße 3/4: von 7 bis 11 Jahren oder von 1,30 bis 1,50 m Körpergröße
  • Größe 7/8: ab 10 Jahren oder von 1,40 bis 1,60 m Körpergröße
  • Volle Größe: ab 11 Jahren oder 1,60 m Körpergröße

Sie finden verschiedene Empfehlungen zu Gitarrengrößen und dem Alter des Kindes, die alle gültig sind, da es auf die Größe des Kindes ankommt. Da es also Länder gibt, in denen die durchschnittliche Körpergröße unter dem Weltdurchschnitt liegt, ändert sich die Empfehlung in Bezug auf ein Land mit der höchsten durchschnittlichen Körpergröße. Daher geben wir auch die Höhe an, um eine genauere Referenz zu haben. Hier empfehlen wir, im Zweifelsfall die größte Gitarrengröße zu kaufen, aber nicht zu übertreiben, da Sie sonst das Lernen des Kindes behindern.

Zoe Thomson im Alter von 7 Jahren spielt Sweet Child O' Mine auf der E-Gitarre für Kinder.

Kaufberatung für eine Gitarre für ein Kind

Denken Sie nicht, dass der Kauf einer Gitarre wie der Kauf eines Paares Schuhe für Ihr Kind ist. Kleine Gitarren können auch mit zunehmendem Alter des Kindes weiter verwendet werden. Tatsächlich gibt es kleine Gitarren wie die Gitalele oder Reisegitarren, die von Erwachsenen, die ein tragbares Instrument suchen, weit verbreitet sind.

Vielleicht interessiert Sie dieser Leitfaden zu den besten Gitarrenriffs mit einfachen und berühmten Tabulaturen für Anfänger.

Sollten Sie Ihrem Kind eine Gitarre in voller Größe kaufen?

Es ist eine schwierige Frage zu beantworten, da sie viele „es kommt darauf an“ enthält. Lassen Sie uns mit jedem Gitarrentyp analysieren: elektrische, akustische und klassische spanische.

Gewöhnliche E-Gitarren für Kinder?

Bei der E-Gitarre sind die Hälse und Griffbretter viel dünner als bei Akustik- und Klassikgitarren. Außerdem sind die Saiten einer E-Gitarre weicher als die einer Akustikgitarre. Kinder ab 12 Jahren können problemlos normale oder ausgewachsene E-Gitarren spielen.

Für ein Kind unter 12 Jahren empfehlen wir die Anschaffung einer Gitarre mit kurzer Mensur wie eine 24″ Squier oder Fender Jaguar oder eine 24,75″ Epiphone oder Gibson. Im Gegensatz dazu würde ich Stratocaster- und Telecaster-Gitarren im 25,5-Zoll-Maßstab mit Kindern unter 12 Jahren meiden.

Der 9-jährige Taj Farrant spielt das Solo zu Bohemian Rhapsody auf einer Gibson SG Standard E-Gitarre.

Normale Akustikgitarren für Kinder?

Bei Akustikgitarren ist die Spannung der Saiten höher als bei elektrischen und klassischen Gitarren mit Nylonsaiten. Außerdem sind Resonanzböden oft groß und unhandlich für ein Kind. Nur für Teenager empfehlen wir Standard-Akustikgitarren in voller Größe zum Erlernen des Spielens.

Klassische Gitarren in voller Größe -4/4- für Kinder?

Die spanische Konzertgitarre mit Nylonsaiten ist ein sehr saitenfreundliches Instrument. Allerdings ist das Griffbrett in der Regel breiter als bei E- und Akustikgitarren. Dadurch wird der Abstand zwischen den Saiten größer und es ist einfacher, die Töne richtig anzuschlagen. Allerdings erfordert dies selbst, dass das Kind größere Hände hat.

Von Guitar Quarter empfehlen wir, die Gitarre in voller Größe oder 4/4 ab einem Alter von 12 Jahren in Betracht zu ziehen. Für Kinder unter 12 Jahren empfehlen wir Gitarren der Größe 1/2 bis 3/4. Wenn das Kind unter 6 Jahre alt ist, empfehlen wir Gitarren in 1/4-Größe.

Resonanzbodengrößen und Gitarrensound

Kleines Mädchen, das zu kleine Akustikgitarre spielt.

Bei Resonanzbodeninstrumenten wie der akustischen und klassischen spanischen Gitarre bestimmt der Resonanzboden die Tonhöhe und Lautstärke des Musikinstruments. Aber es ist nicht der einzige bestimmende Faktor für den Ton der Gitarre; Einfluss nehmen unter anderem auch die Mensur der Gitarre und die verwendeten Hölzer. Je größer der Resonanzboden, desto lauter die Gitarre und desto mehr Bassfrequenzen hat sie. Umgekehrt haben Gitarren mit einem kleinen Resonanzboden weniger Volumen und weniger Bass in ihrem Klang.

Daher klingen Gitarren in voller Größe normalerweise besser als solche in reduzierter Größe. Aus diesem Grund empfehlen wir oben, dass Sie im Zweifelsfall die größte Gitarre für ein Kind kaufen, da sie nicht nur länger hält, da sie für die Größe eines Kindes geeignet ist, sondern auch, weil sie besser klingt.

Weitere Überlegungen zu den Maßen einer Gitarre

Neben der Mensur und Gesamtlänge der Gitarre gibt es noch weitere Aspekte zu beachten, die den Komfort und die Spielbarkeit einer Gitarre beeinflussen. Eine davon ist die Krümmung des Griffbretts, die durch den Radius gemessen wird.

Ein weiterer Grund ist die Größe der Bünde der Gitarre. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, empfehlen wir Ihnen diesen Leitfaden zu Bundgrößen für Gitarren.

Haben Sie Fragen oder Empfehlungen, hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.